||1||

Kontakt

Zentrum für Endokrinologie, Diabetologie, Rheumatologie im Hansakontor Dortmund
Silberstraße 22
44137 Dortmund

Tel: 0231-9572 7405
E-Mail Hormonzentrum

Sprechstunden

 

Ärzte


Facharzt für Innere Medizin, Endokrinologie und Diabetologie, Diabetologe DDG

Leitung des Zentrums für Endokrinologie, Diabetologie & Rheumatologie am Medizinischen Versorgungszentrum Dortmund Dr. Eberhard & Partner und Leiter des Schwerpunktes Endokrinologie & Diabetologie am Klinikum Dortmund




Lehrtätigkeiten:

  • Dozent der Krankenpflegeschule seit 1984
  • Strukturierte innerbetriebliche Diabetes – Fortbildungen seit 1986
  • Unterrichtstätigkeiten für PJ-Studenten der Medizinischen Fakultät der WWU Münster seit 1995
  • Lehrauftrag der Zahnmedizinischen Fakultät der Universität Witten-Herdecke (Vorlesung Innere Medizin) seit 2002


Weiterbildung:

  • Weiterbildungsermächtigung Endokrinologie und Diabetologie
  • Gutachter / Prüfer der ÄKWL im Schwerpunkt seit 2005


Ärztliche Fortbildungen und Qualitätszirkel:

  • Dortmunder Endokrinologisches Symposium, jährlich seit 1995
  • Gründer und Moderator des Dortmunder Osteoporose-Zirkels seit 2002
  • Dortmunder Schilddrüsen-Expertenrunde, jährlich seit 2003
  • Moderator des Qualitätszirkels Schilddrüse Dortmund seit 2005


Forschungsaktivitäten:

  • Teilnahme am bundesweiten Akromegalie-Register
  • Teilnahme am bundesweiten Register für neuroendokrine gastrointestinale Tumore
  • Langzeitbeobachtung zur Wachstumshormonsubstitution bei Hypophyseninsuffizienz und Wachstumsretardierung (KIMS, HYPOCCS, NORDIWIN, GROWTHWIN)


Wissenschaftliche Gesellschaften und Patientenselbsthilfegruppen:

  • Berufsverband Deutscher Internisten
  • Deutsche Diabetes-Gesellschaft (AG Diabetes & Schwangerschaft, ASD/AKD)
  • Deutsche Gesellschaft für Endokrinologie
  • Nordrhein-Westfälische Gesellschaft für Endokrinologie und Diabetologie
  • Organisation einer Selbsthilfegruppe für Patienten mit Hypophysen- und Nebennierenerkrankungen in Dortmund seit 1997 (SPHYNX)
  • Mitglied im Fachbeirat der Deutschen Diabetes-Hilfe – Menschen mit Diabetes Landesverband NRW e. V. seit 1999
  • Deutsche Gesellschaft für Rheumatologie
  • Gründungsmitglied 1980 und stellv. Sprecher der Arbeitsgemeinschaft Dortmund der Deutschen Rheuma-Liga
  • Vorstandsmitglied des Landesverbandes NRW der Deutschen Rheuma-Liga seit 1996
  • Mitglied im Ausschuss Gesundheit und Soziales des Bundesverbandes der Deutschen Rheuma-Liga seit 2004
  • Mitglied des Netzwerkes IPM, Institut für Präventive Medizin an der Universität Erlangen-Nürnberg http://www.ipm-praevention.de/netz.shtml
  • Mitglied in der European Endocrine Society seit 2008

Facharzt für Innere Medizin, Endokrinologie und Diabetologie, Diabetologe DDG
Oberarzt der Medizinischen Klinik Mitte, Schwerpunkt Endokrinologie und Diabetologie, Klinikum Dortmund

Ständiger Vertreter von Dr. med. F. Demtröder im Zentrum für Endokrinologie & Diabetologie, MVZ Dr. Eberhard & Partner Dortmund

Zusatzqualifikationen:

  • 2000: Facharzt für Innere Medizin
  • 2002: Diabetologe DDG
  • 2002: Zertifikat Spezielle Diabetologie der ÄK WL
  • 2003: Teilgebietsbezeichnung Endokrinologie
  • 2005: BGAT-Trainer (Blutglukose Wahrnehmungs-Training)
  • 2009: Ernährungsbeauftragter Arzt der Deutschen Gesellschaft für Ernährungsmedizin


Mitgliedschaften, Kooperationen, Qualitätszirkel:

  • Deutsche Gesellschaft für Endokrinologie
  • Deutsche Diabetes-Gesellschaft
  • SPHYNX (Selbsthilfegruppe für Patienten mit Hypophysen- und Nebennierenerkrankungen Dortmund)
  • Dortmunder Diabetes-Netz


Lehrtätigkeit:

  • seit 2002: Lehrveranstaltungen für Studenten im praktischen Jahr am Klinikum Dortmund
  • Regelmäßige Schulungen für Menschen mit Diabetes mellitus Typ 1 und Typ 2


Beruflicher Werdegang:

  • 1985-91: Studium der Humanmedizin an der Ruhr-Universität in Bochum und Georg-August-Universität in Göttingen
  • 1993: Approbation als Arzt
  • 1994: Promotion am DKFZ der Ruprecht-Karls-Universität in Heidelberg
  • 1994-2000: Ausbildung zum Facharzt für Innere Medizin an den Städtischen Kliniken Dortmund bei Herrn Prof. T.U. Hausamen
  • 2000: Prüfung zum Facharzt für Innere Medizin
  • 2000-2003: Zusatzbezeichnung Endokrinologie und Diabetologie Dr. F. Demtröder, Klinikum Dortmund
  • 2003-2007: Funktionsoberarzt in der allgemeinen medizinischen und endokrinologischen Ambulanz Klinikum Dortmund
  • seit 2007: Oberarzt für Endokrinologie und Diabetologie am Klinikum Dortmund und im Hansakontor
  • seit 2013: Vertragsarzt (KV Westfalen-Lippe) für Endokrinologie in Berufausübungsgemeinschaft mit Herrn Dr. Demtröder im MVZ Dr. Eberhard und Partner


Fachärztin für Innere Medizin, Endokrinologie und Diabetologie, Diabetologin DDG, Angiologin

Seit 2012: Mitarbeiterin im MVZ Dr. Eberhard und Partner Dortmund,
Zentrum für Endokrinologie und Diabetologie Dr. Demtröder und Kollegen




Zusatzqualifikationen:

  • 1989: Anerkennung zum Führen der Bezeichnung „Ärztin für Innere Medizin“
  • 1994: Anerkennung zum Führen der Bezeichnung „Endokrinologie/ Diabetologie“
  • 1997: Anerkennung als Diabetologin DDG
  • 2000: Anerkennung „Spezielle Diabetologie“
  • 2006: Anerkennung zum Führen der Bezeichnung „Angiologie“


Lehrtätigkeit:

  • 1988-2008: regelmäßige Lehrveranstaltungen und Vorlesungstätigkeit für Medizinstudenten der RUB
  • 2008: Prüfungstätigkeit 3. Staatsexamen Humanmedizin an der RUB


Mitgliedschaften:

  • Deutsche Endokrinologische Gesellschaft (DEG)
  • Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG)
  • Deutsche Angiologische Gesellschaft (DGA)


Werdegang:

  • 1979-1983: Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Doktorandin am Max- Planck- Institut für Systemphysiologie in Dortmund (Leiter Prof. Dr. D. W. Lübbers)
  • 1983-1988: Assistenzärztin Städtische Kliniken Dortmund, EVK Herne, Augusta Krankenanstalten Bochum
  • 1988-2002: Oberärztin am EVK Herne (Ärztlicher Leiter Prof. Dr. K. Hackenberg)
  • verantwortliche Arbeitsbereiche: Endokrinologie, Diabetologie, Gastroenterologie/ Onkologie
  • 1990-1991: Abteilung für Stoffwechsel und Ernährung Medizinische Klinik HHU Düsseldorf (Ärztlicher Leiter Prof. Dr. M. Berger)
  • 2002-2012: Oberärztin am EVK Herne (Ärztlicher Leiter Prof. Dr. F. Jockenhövel/ Dr. M. Freistühler)
    verantwortliche Bereiche:
    Endokrinologie (dauerhafter Vertreter des Chefarztes), Diabetologie,
    Leitende Oberärztin endokrinologische Schwerpunktstation und Diabeteszentrum,
    Angiologie (Interdisziplinäres Gefäßzentrum, stroke unit),
    Wundkommission der EvKHG
  • seit 2012: Mitarbeiterin im MVZ Dr. Eberhard und Partner Dortmund,
    Zentrum für Endokrinologie und Diabetologie Dr. Demtröder und Kollegen

Fachärztin für Innere Medizin, Diabetologie und Endokrinologie (hausärztliche Versorgung)

Zusatzqualifikationen:

  • 2006: Facharzt für Innere Medizin
  • 2010: Anerkennung Zusatzbezeichnung Endokrinologie und Diabetologie


Beruflicher Werdegang:

  • 1991-1998: Studium Humanmedizin an der J.W. Goethe-Uni in Frankfurt/Main
  • 1998-1999: AiP Innere Medizin im IdaWolff-Geriatriezentrum Berlin
  • 2000: House officer im friarage hospital, Nothallerton, UK (Innere Medizin)
  • 2001: Promotion
  • 2000-2006: Assistenzärztin Innere Medizin im Josefs-Hospital Dortmund
  • 2007-2010: Weiterbildungsassitentin Endokrinologie und Diabetolgie im Klinikum Dortmund und im Zentrum Endokrinologie, Diabetologie, Rheumatologie Dr. Demtröder & Kollegen (ÜBAG MVZ Dr. Eberhard & Partner Dortmund)
  • seit 10/2010: Mitarbeiterin im Zentrum Endokrinologie, Diabetologie, Rheumatologie Dr. Demtröder & Kollegen (ÜBAG MVZ Dr. Eberhard & Partner Dortmund)


Mitgliedschaften, Kooperationen, Qualitätszirkel:

  • Deutsche Gesellschaft für Innere Medizin
  • Deutsche Gesellschaft für Endokrinologie
  • Deutsche Diabetes-Gesellschaft
  • Nordrheinwestfälische Gesellschaft für Endokrinologie und Diabetologie

Facharzt für Innere Medizin, Endokrinologie und Diabetologie

Privat-Sprechstunde am Zentrum für Endokrinologie & Diabetologie

Mitgliedschaften, Kooperationen, Qualitätszirkel:

  • Deutsche Gesellschaft für Endokrinologie
  • Deutsche Diabetes-Gesellschaft
  • Berufsverband Deutscher Internisten
  • European Thyroid Association
  • Deutscher Diabetikerbund
  • Dortmunder Osteoporosezirkel


Fachärztin für Innere Medizin, Diabetologie und Endokrinologie

Leitung wissenschaftlicher Studien, wissenschaftliche Assistentin am Zentrum für Endokrinologie, Diabetologie & Rheumatologie MVZ Dr. Eberhard & Partner Dortmund

Berufsverband Deutscher Internisten


Facharzt für Innere Medizin, Endokrinologie und Diabetologie

Zusatzqualifikationen:

  • 2003: Facharzt für Innere Medizin (Bayer. ÄK München)
  • 2004: Anerkennung als FA für Endokrinologie (Bayer. ÄK München)
  • 2004: Anerkennung als Diabetologe DDG
  • 2007: Anerkennung als Facharzt für Innere Medizin mit Schwerpunkt Endokrinologie und Diabetologie (ÄK RLP)


Beruflicher Werdegang:

  • 1988-94 Studium der Humanmedizin an der Ludwig-Maximilians-Universität (LMU) in München
  • 1995: Promotion im Fach Humanmedizin an der LMU München
  • 1996-2004: Assistenzarzt an der Med. Klinik II der Universitätsklinik der LMU (Standort Großhadern) bei Prof. Paumgartner / Prof. Schwandt / Prof. Göke, Tätigkeit in der Inneren Medizin, mit Schwerpunkt in Gastroenterologie / Hepatologie, Endokrinologie, Diabetologie, Fettstoffwechsel und Prävention
  • 2004-2007: Oberarzt an der Medizinischen Klinik 1 des Klinikums der Johannes Gutenberg Universität Mainz (Direktor: Prof. Galle), Einsatz am Schwerpunkt Endokrinologie, Diabetologie und Stoffwechsel (Leiter: Prof. Weber)
  • 2007: Habilitation im Fach Innere Medizin (venia legendi)
    an der Johannes Gutenberg Universität Mainz
  • 2007-2013: Leitender Arzt am StoffwechselZentrum des Klinikums Hirslanden in Zürich (Schweiz)
  • ab 2013: ärztliche Tätigkeit im Zentrum für Endokrinologie, Diabetologie, Rheumatologie Dr. Demtröder & Kollegen (ÜBAG MVZ Dr. Eberhard und Partner)


Lehrtätigkeit:

  • 1995-2007: Studentenunterricht (LMU München und JGU Mainz)
  • ab 2007: Lehrtätigkeit im Fach Innere Medizin / Endokrinologie an der Universitätsmedizin Mainz


Mitgliedschaften:

  • Deutsche Diabetes Gesellschaft
  • AG Endokrinologie und Diabetologie Rheinland Pfalz
  • Foederatio Medicorum Helveticorum (FMH)
  • Aerztegesellschaft Zürich
  • Schweizerische Gesellschaft für Endokrinologie und Diabetologie (SGED)



Fachärztin für Innere Medizin, Rheumatologie, Physikalische Therapie, Chirotherapie
Leitung des Schwerpunkts Rheumatologie am MVZ Dr. Eberhard & Partner Dortmund
Seit Jahren konsiliarische am Klinikum Dortmund tätig.





Beruflicher Werdegang:

  • Studium der Medizin an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg und an der Ruhr-Universität Bochum
  • Ärztliche Tätigkeit an den Kliniken: Rheumaklinik St. Josefs-Krankenhaus Herne 2, Medizinische Klinik Nord der Städtischen Kliniken Dortmund, Geriatrische Klinik am Evangelischen Krankenhaus Witten, Rheumazentrum Ruhrgebiet Herne 2
  • Oberärztin an der Rheumaklinik des Evangelischen Krankenhauses Hagen-Haspe


Zusatzqualifikationen:
Chinesische Medizin „B-Diplom“
Osteologie

Bei genetisch bedingten Erkrankungen arbeiten wir zusammen mit der Abteilung Humangenetik des MVZ Dr. Eberhard & Partner Dortmund. Nähere Informationen zu den Fachärzten für Humangenetik finden Sie hier.

Humangenetische Sprechstunde 1 mit Schwangerenberatung
Dr. med. Annemarie Schwan
Silberstraße 22
44137 Dortmund
Terminvereinbarung Fr. Veret-Krause
Tel: 0231 · 9572 - 7461

Humangenetische Sprechstunde 2
PD Dr. med. Ulrich Finckh
Dr. med. Stefanie Vogt

Terminvereinbarung Fr. Lohrmann-Michael,
Tel: 0231 · 9572 - 459 (vormittags)